Friedrichs Gartenjahr - Der Blog fuer eine gute Zeit im Garten

Paprika! Köstliche Paprika!

Paprika, 2022, Sommer-Ernte

Diese köstlichen Paprika, abgelichtet von Friedrich Jansenberger, wachsen bei uns im Garten. Wir essen sie direkt von der Pflanze, im Salat, und wenn es Blockpaprika sind gefüllt mit Faschiertem und Paradeissauce. Hmm, köstlich!

Die Paprika haben wir als kleine Pflanzen gekauft – aber nächstes Jahr probieren wir, sie selber zu ziehen. Wir haben Blockpaprika in verschiedenen Farben (hier in Schwarz zu sehen ), Snack-Paprika und Pfefferoni (das sind die langen, geringelten Parika). Sie sind alle nicht scharf, weil wir das nicht mögen. Manchmal entpuppt sich eine gekaufte Pflanze doch als scharf – dann wird sie getrocknet, gemahlen und zum Würzen verwendet. Sehr praktisch!

Die Paprika wachsen teilweise in einem Topf an der Hausmauer, aber auch im Hochbeet. Sie sind also durchaus geegnet, ums sie am Balkon selber zu ziehen – wenn man denn einen hat! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gartenjahr-Gartenblog

Eure Tipps sind willkommen!

Du kannst jetzt zu jedem unserer Artikel einen Tipp, eine Anmerkung oder einen Kommentar abgeben. Wir freuen uns sehr über das große Interesse an Friedrichs Gartenjahr.

Wie das funktioniert ist hier zu lesen...

Gartenjahr-Archiv

Spam-Schutz