Friedrichs Gartenjahr - Der Blog fuer eine gute Zeit im Garten

Samenauswahl für Paradeiser – jetzt geht´s los

TomatensamenÜblicherweise beginnen wir Mitte März mit der Aussaat der Paradeisersamen – nur heuer, wo der Frühling einfach nicht kommen will, hat sich alles etwas verzögert. Gestern habe ich die Auswahl für heuer getroffen, es werden zumindest wieder 20 verschiedene Sorten. Einige Tomatensorten sind jedes Jahr Pflicht, sie haben sich sozusagen in Geschmack und Resistenz gegen hunderte andere behauptet.

Zu diesen Fixstartern gehören die „Wintertomate“ (lange beerntbar, haltbar, geschmacklich wunderbar), „White Wonder“ (mild, süß, cremeweiß) und „Brown Egg Cherry“ (oval, schwarzrot, süß).

Paradeiser-Neuheit bei Gartenjahr.at

Als absolute Neuheit kommt aber auch „Indigo Rose“, ein sonnenseitig blauer Paradeiser mit hohen Anthocyanin-Gehalt. Dieses Anthocyanin ist ein natürliches Pigment mit gesundheitlich sehr zuträglichen Eigenschaften, auch geschmacklich soll sie überzeugen.

2 Kommentare zu “Samenauswahl für Paradeiser – jetzt geht´s los

Avatar image
Sonja on 28. März 2013 22:52

Au ja, viele viele Paradeiser anbauen und dann liebe Freunde einladen zum Naschen. 🙂

Avatar image
Gerald on 29. März 2013 07:13

Gestern haben wir wieder selbst getrocknete Paradeiser gegessen. Soooo gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gartenjahr-Gartenblog

Eure Tipps sind willkommen!

Du kannst jetzt zu jedem unserer Artikel einen Tipp, eine Anmerkung oder einen Kommentar abgeben. Wir freuen uns sehr über das große Interesse an Friedrichs Gartenjahr.

Wie das funktioniert ist hier zu lesen...

Gartenjahr-Archiv