Friedrichs Gartenjahr - Der Blog fuer eine gute Zeit im Garten

Die Kaktusdahlien blühen

Kaktusdahlie blüht

Kennen Sie Kaktusdahlien? Ihre “stachelige” Form wirkt “retro” und ist etwas Besonderes. Und weil gerade die Sonne scheint, erstrahlt diese Dahlie hier besonders farbintensiv. Die leuchtende Farbe dieser Kaktusdahlie ist wirklich beeindruckend

Wir haben jedes Jahr Dahlien im Garten. Es gibt gefüllte und ungefüllte Sorten. Diese Kaktusdahlie ist eine gefüllte Sorte – für Bienen ist das nicht so gut, weil Sie keinen Weg zu den Pollen finden. Aber deshalb haben wir ja auch viele ungefüllte Dahlien im Garten. Diese Dahlie blüht eben nur für mich! 🙂

Hier ein Link zu einem Video von mir, auf dem es sich ein Schmetterling auf einer ungefüllten Dahlie bequem macht: Schmetterlinge – Tagpfauenauge

Nicht winterhart

Winterhart sind Dahlien nicht, deshalb graben wir sie vor dem ersten Frost aus und überwintern sie im Keller. Nach dem Winter, wenn die Frostgefahr vorbei ist, graben wir sie wieder im Pflanzgefäß ein. Dafür wachsen sie jedes Jahr zuverlässig und die Knollen werden Jahr für Jahr größer. Sind sie zu groß, kann man sie auch vorsichtig teilen.

Tipp: Vor dem Überwintern ein Foto machen. Denn mit einem ausgedruckten Foto der Blüte gibt es im kommenden Jahr keine Verwechslungsgefahr, wenn die Dahlien wieder ausgepflanzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gartenjahr-Gartenblog

Eure Tipps sind willkommen!

Du kannst jetzt zu jedem unserer Artikel einen Tipp, eine Anmerkung oder einen Kommentar abgeben. Wir freuen uns sehr über das große Interesse an Friedrichs Gartenjahr.

Wie das funktioniert ist hier zu lesen...

Gartenjahr-Archiv