Friedrichs Gartenjahr - Der Blog fuer eine gute Zeit im Garten

Gartenarbeit macht reich!

Münzfund aus dem GartenBei Grabarbeiten im Gemüsegarten hat man manchmal das Glück, Sachen zu finden, die andere verloren haben. Immer wieder finde ich auch Münzen im Gemüsegarten, von einer Euromünze angefangen (wahrscheinlich selbst verloren), über Groschenstücke aus 1924 bis hin zu einem eher seltenen Fund:

Münzfund im Gemüsegarten

Was anfangs kaum erkenntlich war, entpuppte sich nach langer Recherche als Münzfund der Habsburgermonarchie aus 1800. Dabei handelt es sich um einen Kreuzer aus Kupfer mit Doppeladler und Zepter. Der Buchstabe “B” auf der Rückseite gibt Auskunft über die Prägeanstalt: Zwischen 1765 – 1848 stand das B für die Prägeanstalt Kremnitz in der heutigen Slowakei. Unglaublich, was man am Fuße der Burg Forchtenstein alles finden kann…

3 Kommentare zu “Gartenarbeit macht reich!

Avatar image
Henry on 28. August 2016 15:03

Wow ist die Münze auch was Wert?

Avatar image
Spuller Veronika on 15. Juli 2014 14:45

Toll, was Ihr gefunden habt!
Ich hingegen “finde” bei der Gartenarbeit nur Unkraut und das auch an unmöglichen Stellen.
Freue mich aber für Euch und Euren seltenen Fund!
Liebe Grüße
Veronika

Avatar image
Alexander on 17. Juli 2016 09:10

Veronika, Unkraut ist pures Gold. Die alten Leut glauben daran – offensichtlich bin ich auch schon alt -, dass nur das in deinem Garten an Unkraut wächst, was dein Organismus gerade auch braucht.

Ich habs mit der Leber, und siehe da, überall in meinem Garten wachsen Unkräuter, deren Saft, Wurzeln und Blätter ideal für Lebererkrankungen sind. Jetzt müsst ichs nur noch anwenden! *hihihihi*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gartenjahr-Gartenblog

Eure Tipps sind willkommen!

Du kannst jetzt zu jedem unserer Artikel einen Tipp, eine Anmerkung oder einen Kommentar abgeben. Wir freuen uns sehr über das große Interesse an Friedrichs Gartenjahr.

Wie das funktioniert ist hier zu lesen...