Friedrichs Gartenjahr - Der Blog fuer eine gute Zeit im Garten

Gemüseernete aus dem Hochbeet

Gemüse aus dem Hochbeet (2020)

Heute haben wir wieder mal Gemüse aus dem Hochbeet geerntet: Verschiedene Sorten Karotten, Kohlrabi, Mairübchen und Petersilie. Und Liebstöckel (Maggikraut) haben wir auch immer angebaut. Wir haben die Karotten Anfang Februar mit Saatband ausgesät, die Kohlrabi durften als junge Pflänzchen etwas länger im Gewächshaus bleiben. Auch die Mairübchen haben wir als kleine Pflanzen erworben und in einem der neuen Hochbeete Anfang oder Mitte März ausgepflanzt. Bei der Petersilie verwende ich “Saatperlen” – da sind die winzigen Saatkörner von einer Hülle umschlossen, die sich dann auflöst. So sind sie aber viel leichter auszusäen, auch wenn die Feinmotorik mal nicht mehr klappt. 🙂

Heute gabs mit diesen Zutaten eine köstliche Suppe – die Mühe mit dem Hochbeet hat sich gelohnt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gartenjahr-Gartenblog

Eure Tipps sind willkommen!

Du kannst jetzt zu jedem unserer Artikel einen Tipp, eine Anmerkung oder einen Kommentar abgeben. Wir freuen uns sehr über das große Interesse an Friedrichs Gartenjahr.

Wie das funktioniert ist hier zu lesen...

Gartenjahr-Archiv

Spam-Schutz