Friedrichs Gartenjahr - Der Blog fuer eine gute Zeit im Garten

Ein Hochbeet zum Zusammenbauen

Hochbeet-selber-bauen-Metall-04

Wegen des guten Ertrags in Friedrichs Hochbeeten haben wir uns entschieden, noch mehr Hochbeete anzuschaffen. Diesmal entschieden wir uns für einen Bausatz eine Hochbeets, den wir im nahegelegenen Baumarkt bestellt haben. Das “Hochbeet” ist gar nicht so hoch, es sind nur 40 cm – wir werden diesmal nicht so viel Erde kaufen müssen. Ein weiterer Vorteil ist, daß wir dem lehmigen Mutterboden “entkommen” und selber Einfluss auf die Erdqualität haben.

Hochbeet-Bausatz

Das Material des Hochbeets ist Stahl, beschichtet mit Zink und Aluminium. Geliefert werden feritge Bauteile, die man “nur” mehr mit zahlreichen Nieten verbinden  – ein (lauter) Knochenjob.
Dann wird ein Stahlseil gespannt, um die Seitenteile zu fixieren und schon kann es mit dem Befüllen losgehen. Als erste Schicht haben wir Holzhäcksel verwendet, darauf ein spezieller Hochbeetkompost – alles BIO. Mit diesem Material und der Mischung war Friedrich letztes Jahr sehr erfolgreich!

Und weil der Winter mild ist haben wir gleich Puffbohnen ausgesät, die kann man schon ab Ende Februar ausbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gartenjahr-Gartenblog

Eure Tipps sind willkommen!

Du kannst jetzt zu jedem unserer Artikel einen Tipp, eine Anmerkung oder einen Kommentar abgeben. Wir freuen uns sehr über das große Interesse an Friedrichs Gartenjahr.

Wie das funktioniert ist hier zu lesen...

Gartenjahr-Archiv

Spam-Schutz