Friedrichs Gartenjahr - Der Blog fuer eine gute Zeit im Garten

Die Marillenernte beginnt

Marillen reif, Ernte 2019

Es ist so weit: Die ersten Marillen werden reif. Wir haben drei Marillenbäume, einen haben wir vor 12 Jahren gesetzt, die anderen sind Altbestand. Einer dieser älteren Bäume ist immer etwas früher dran. Er trägt viele Früchte, immer wenn ich daran vorbeigehe nasche ich die eine oder andere Marille.

Unser “Lieblingsmarillenbaum” braucht aber noch ein paar Tage, dann sind auch diese Marillen reif. Sie schmecken noch besser und sind noch größer als die anderen! Danke für diesen tollen Baum, Oma! 🙂

Auch Freunde und Verwandte oder Nachbarn fragen schon mal, ob sie auch ein paar Marillen haben dürfen. Klar! Der Haken an der Sache: Wegen des Hagels im Mai sind die Marillen alle nicht besonders schön anzusehen und haben Dellen und Flecken. Manche faulen deshalb auch schon, bevor sie reif werden. Schade, was der Hagel angerichtet hat begleitet uns das ganze Gartenjahr…

Marillensaft-Rezept

Zur Erinnerung: Hier gibt es ein gutes Marillensaft-Rezept.

Ein Kommentar zu “Die Marillenernte beginnt

Avatar image
V. Sp. on 29. Juli 2019 10:27

Schmackhafter Marillenkommentar! Leider haben wir keinen Marillenbaum! Heuer wurden uns auch keine Marillen zum Naschen oder zum Verarbeiten angeboten, weil der Hagel fast alles vernichtet hat.
Trotzdem viel Genuss und lieben Gruß
V.Sp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gartenjahr-Gartenblog

Eure Tipps sind willkommen!

Du kannst jetzt zu jedem unserer Artikel einen Tipp, eine Anmerkung oder einen Kommentar abgeben. Wir freuen uns sehr über das große Interesse an Friedrichs Gartenjahr.

Wie das funktioniert ist hier zu lesen...

Gartenjahr-Archiv