Friedrichs Gartenjahr - Der Blog fuer eine gute Zeit im Garten

Die Physalis (Andenbeere) wächst prächtig

Physalis-Andenbeere-BurgenlandDie Physalis (Andenbeere) kenne ich als köstlichen Aufputz zu ebensolchen Mahlzeiten. Derzeit ist sie noch grün, später werden sich die Blütenblätter, die die Frucht umschließen, braun verfärben und vertrocknen. Übrig bleibt eine orange, kirschgroße Frucht, die leicht säuerlich schmeckt. Vor ein paar Jahren haben wir sie schon einmal erfolgreich im Burgenland gezogen, dieses Jahr ist es wieder so weit. Und die Andenbeere wächst und gedeiht prächtig! Die Heimat der Andenbeere ist Peru, aber bei uns im Burgenland gefällt es ihr auch!

Verwandt ist die Physalis mit der Lampionblume. Diese ist einfach schön, aber nicht genießbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gartenjahr-Gartenblog

Eure Tipps sind willkommen!

Du kannst jetzt zu jedem unserer Artikel einen Tipp, eine Anmerkung oder einen Kommentar abgeben. Wir freuen uns sehr über das große Interesse an Friedrichs Gartenjahr.

Wie das funktioniert ist hier zu lesen...

Gartenjahr-Archiv