Friedrichs Gartenjahr - Der Blog fuer eine gute Zeit im Garten

Schmetterling im März

Schmetterling im März-2017

Kaum zu glauben! Kaum habe ich die “Veredelte Salweide” (Palmkatzerl) vom Dachboden geholt und in die Freiheit “entlassen”, tummeln sich schon zahlreiche Insekten um die aufgeblühten Blüten. Für ein vernünftiges Foto von der Holzbiene (siehe zweites Foto) war ich zu langsam, aber dann tauchte ein Tagpfauenauge auf! Ein Schmetterling im März? Ihm hat der Winter wohl nicht geschadet!

Ja! Der Frühling ist da!

Palmkatzerl sind die erste Nahrung für Insekten nach dem Winter. Also nicht abschneiden, sondern sich gemeinsam mit Biene und Co. darüber freuen!

Holzbiene im März-2017

Den Palmkatzerlstrauch haben wir im Winter gekauft, ein Baumarkt hat Sträucher um 1 Euro verkauft, und wir haben sogar 2 Euro investiert… 🙂

3 Kommentare zu “Schmetterling im März

Avatar image
Ralf on 13. März 2017 22:10

Hmm – für mich sieht das eher nach einem Admiral aus und nicht nach Tagpfauenauge. Schön ist er allemal! Viele Grüsse aus CH – Ralf

Avatar image
Gerald on 13. März 2017 22:15

Ja, stimmt, das kann sein! Einen schönen Abend! Gerald

Avatar image
Kati on 3. März 2017 19:22

Lieber Gerald, vielen Dank für den Beitrag! Es ist grad wirklich eine kritische Zeit für Bienen & Co., weil noch nicht viel blüht – umso mehr freu ich mich, wenn ich Haseln und Weiden sehe. Hab aus diesem Grund auch welche in meinen Garten gepflanzt – und gaaanz viele Blumenzwiebeln mit Frühblühern! 😉

Liebe Grüße, Kati
(https://kati-ist-draussen.at)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gartenjahr-Gartenblog

Eure Tipps sind willkommen!

Du kannst jetzt zu jedem unserer Artikel einen Tipp, eine Anmerkung oder einen Kommentar abgeben. Wir freuen uns sehr über das große Interesse an Friedrichs Gartenjahr.

Wie das funktioniert ist hier zu lesen...

Gartenjahr-Archiv