Friedrichs Gartenjahr - Der Blog fuer eine gute Zeit im Garten

Rübchen aus dem Hochbeet

Rote Rübchen aus dem HochbeetDrei rote Rübchen sind die erste Ernte: Unser Wurzelgemüse im neuen Hochbeet macht sich gut. Um den anderen Pflanzen etwas mehr Platz und damit Licht zu geben haben wir diese drei Rübchen gerade geerntet. Ich bin schon gespannt, wie die schmecken. Auch wenn wir hier ausschließlich rote Rübchen erwischt haben, wir haben auch welche in Gelb und Weiß! Im Gegensatz zu Roten Rüben können Rübchen schon Ende Mai geerntet werden. Angeblich kann man die Blätter auch essen, aber das müssen wir erst noch herausfinden.

Ein Kommentar zu “Rübchen aus dem Hochbeet

Avatar image
Alexander on 4. Juni 2014 21:17

Ich möchte mir auch in Kürze mein eigenes Hochbeet anlegen. Wenn ich Deine Rübchen sehe, motiviert mich das umso mehr. 🙂 Ich habe mir vorgenommen, meinen Hochbeet-Bau, Befüllung, Ernte, usw. auch in einem Blog festzuhalten. Der Blog ist aber auch noch in der Mache. 🙂 Viele Grüsse Alexander

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gartenjahr-Gartenblog

Eure Tipps sind willkommen!

Du kannst jetzt zu jedem unserer Artikel einen Tipp, eine Anmerkung oder einen Kommentar abgeben. Wir freuen uns sehr über das große Interesse an Friedrichs Gartenjahr.

Wie das funktioniert ist hier zu lesen...

Gartenjahr-Archiv