Friedrichs Gartenjahr - Der Blog fuer eine gute Zeit im Garten

Für faule GärtnerInnen: Ein Topf voller Blumen

Blumen-Tray für faule Gärtner-01Auch ich gehöre dazu: Ich bin ein fauler Gärtner. Ich suche immer nach einer einfachen Lösung. Erstens bin ich handwerklich nicht immer ganz geschickt, und zweitens bin ich schon immer faul.

Und dann gab es bei einem deutschen Diskonter mit österreichischen Namen einen “Blumen-Tray” zu kaufen. Noch dazu in verschiedenen “Geschmacksrichtungen” – das sieht doch einfach aus!

Auspacken – eingraben – fertig?

Na gut, ganz so einfach habe ich es mir nicht gemacht. Der Blumen-Tray, der aus einer Art “Eierkarton” hergestellt ist (der dann verrottet), soll in einen Blumentopf, der letztes Jahr Dahlien und das Jahr davor Canna beheimatete. Und weil ich die Erde im Topf nicht jedes Jahr komplett erneuere, musste ich zuerst die Erde etwas “auffrischen”. Erstens mit guter Blumenerde, nicht die billigste, nicht die teuerste. Und dann noch Dünger: Aber natürlich nicht Kunstdünger, sondern mit Pferdemist-Pellets und mit Hornspänen. Kunstdünger verwenden wir in unserem Garten nicht, auch nicht für Blumen.

Nase nach oben!

Ansonsten kann man ja wirklich nicht viel falsch machen: Der “Deckel” des Trays muss entfernt werden, in die aufgefrischte Erde gestellt und dann wieder zugeschüttet werden. Auf das Gießen nicht vergessen!

Einen Tipp habe ich aber noch: Es lohnt sich zu kontrollieren, ob die “Nasen” der Zwiebel nach oben zeigen, durch den Transport können sie sich schon mal umdrehen. Und wir wollen ja nicht, “daß die Blumen in China herauswachsen”, so hätte es meine Tante Elfi formuliert!

😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gartenjahr-Gartenblog

Eure Tipps sind willkommen!

Du kannst jetzt zu jedem unserer Artikel einen Tipp, eine Anmerkung oder einen Kommentar abgeben. Wir freuen uns sehr über das große Interesse an Friedrichs Gartenjahr.

Wie das funktioniert ist hier zu lesen...

Gartenjahr-Archiv