Friedrichs Gartenjahr - Der Blog fuer eine gute Zeit im Garten

Auswirkungen des Hagels

Hagel-Schaden-03

Am 5. Juli 2016 hagelte es in Forchtenstein, und für hiesige Verhältnisse ziemlich stark. Und es hagelte lange, ich schätze mindestens 10 Minuten. Nachher sah es aus, wie auf einem Schlachtfeld: Überall am Boden lagen Blätter, Zweige und Früchte. Erstaunlich, daß die Paradeiser das so gut überstanden haben.Nicht so gut erging es den Quitten und den wenigen Äpfeln (es war ein schlechtes Apfeljahr). Besonders die Quitten wurden stark getroffen und jetzt, wo sie reif sind, sieht man es deutlich. Aber es sind nicht nur kleine Schönheitsfehler: Bevor die Quitten reif sind, beginnen sie zu faulen und fallen ab. Keine Äpfel, Birnen und Quitten in diesem Jahr 2016. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gartenjahr-Gartenblog

Eure Tipps sind willkommen!

Du kannst jetzt zu jedem unserer Artikel einen Tipp, eine Anmerkung oder einen Kommentar abgeben. Wir freuen uns sehr über das große Interesse an Friedrichs Gartenjahr.

Wie das funktioniert ist hier zu lesen...

Gartenjahr-Archiv