Friedrichs Gartenjahr - Der Blog fuer eine gute Zeit im Garten

Gemüse anbauen: Knollensellerie, Fenchel, Kohlrabi und Grünkohl

Knollensellerie eingepflanzt Im Hochbeet und auch im Acker wird Gemüse angebaut: Wir haben Knollensellerie, Fenchel (unteres Bild), Kohlrabi und Grünkohl als kleine Pflanzen gekauft, eingegraben und gut angegossen (wichtig!). Knollensellerie und Fenchel dürfen ins Hochbeet, der weiche Boden im Hochbeet soll den Ertrag steigern. Kohlgewächse haben bei uns „Hochbeetsperre“, denn das könnte Probleme in den Folgejahren geben: Kohlgewächse dürfen erst nach drei Jahren wieder an der gleichen Stelle gepflanzt werden. Dazu gehören Grünkohl, Karfiol, Kohlsprossen, Kohlrabi und so weiter.Fenchel eingepflanzt

Ein Kommentar zu “Gemüse anbauen: Knollensellerie, Fenchel, Kohlrabi und Grünkohl

Avatar image
Praterralle on 27. November 2015 16:31

Hallo,

Ihr habt wirklich Grünkohl? Das müsste der einzige in ganz Österreich sein. Diese Köstlichkeit bekommt man hier wirklich nirgends. Werde mich mal durch die Berichte schmökern. Gefällt mir.
Beste Grüße

Ralf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gartenjahr-Gartenblog

Eure Tipps sind willkommen!

Du kannst jetzt zu jedem unserer Artikel einen Tipp, eine Anmerkung oder einen Kommentar abgeben. Wir freuen uns sehr über das große Interesse an Friedrichs Gartenjahr.

Wie das funktioniert ist hier zu lesen...

Gartenjahr-Archiv