Friedrichs Gartenjahr - Der Blog fuer eine gute Zeit im Garten

Die Kaiserkrone – Fritillaria – die Kaiserin im Frühlingsgarten

Kaiserkrone, Fritillaria

Es ist wieder soweit. Seit ca. einer Woche blüht die Kaiserkrone – bekannt auch unter dem Namen Fritillaria – wieder bei uns im Garten. Sie ist fixer Bestandteil der Tulpenzwiebel, die wir jedes Jahr im Herbst vergraben. Mit einer Höhe von 40 bis 70 cm und den vielen leuchtenden Blüten in den Farben von orange bis gelb ist sie ein Highlight der Frühlingsblumen. Ihr Duft ist nicht nur einmalig, sondern vertreibt nebenbei auch Wühlmäuse aus dem Garten. Ja, so einfach kann Biogärtnern sein.

Ein Kommentar zu “Die Kaiserkrone – Fritillaria – die Kaiserin im Frühlingsgarten

Avatar image
Dani on 31. März 2015 19:34

Lieber Friedrich,
habe mir heuer eine gelbe und eine organgefarbene Kaiserkrone ausgewählt und eingesetzt. Nachdem sie aufgrund ihres intensiven Geruches Wühlmäuse in die Flucht treiben sollen, haben sie dann auch quasi als Einstiegstest einen Platz neben je einem Wühlmausloch bekommen. Jetzt heißt es abwarten, ob es tatsächlich klappt!
Eine wirklich interessante Pflanze, sie wächst unglaublich schnell und ist sehr hübsch anzusehen.
Wenn ich Kaiserkronen in weiteren Farbe finde, werde ich mir noch ein paar zulegen.
Liebe Grüße
Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gartenjahr-Gartenblog

Eure Tipps sind willkommen!

Du kannst jetzt zu jedem unserer Artikel einen Tipp, eine Anmerkung oder einen Kommentar abgeben. Wir freuen uns sehr über das große Interesse an Friedrichs Gartenjahr.

Wie das funktioniert ist hier zu lesen...

Gartenjahr-Archiv